Dein Shiatsu in Lüneburg:

Entspannung für Körper und Geist!

Shiatsu 

  • dient der Entspannung und dem Streßabbau
  • fördert die Eigenwahrnehmung, das „Sich-Wohl-Fühlen“ im Sinn des Wortes
  • begleitet in Phasen des Umbruchs oder der besonderen Belastung, z.B. in der Schwangerschaft, in den Wechseljahren, nach Krankheiten, bei Leistungsstreß
dein Shiatsu Lüneburg Regina Müdsam Dein Shiatsu
dein Shiatsu Lüneburg Regina Müdsam Dein Shiatsu

Die Shiatsu-Behandlung:

Die Behandlung erfolgt auf einem bequemen Futon am Boden oder auf einer Liege,
dauert etwa 60 Minuten und endet mit einer kurzen Ruhephase.

Die Klient/In liegt in Rücken-, Bauch- oder Seitenlage, in bequemer, warmer Kleidung.

Sinnvoll sind regelmäßige Behandlungen in wöchentlichen bis monatlichen Abständen, um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen. 

Zur Behandlung bringen Sie bitte warme, bequeme Kleidung (keine Synthetic) und ein paar warme Socken mit.

dein Shiatsu Lüneburg Regina Müdsam Dein Shiatsu

"Tue deinem Leib etwas Gutes, 
damit die Seele gerne darin wohnt" . 


Theresa von Avila 

 

Shiatsu kommt aus

Japan und heißt Fingerdruck.

 

Diese Massagetechnik basiert auf der traditionellen Chinesischen Medizin, die sich den Energiefluß durch den Körper auf Energiebahnen, den sog. Meridianen, vorstellt.

Die Energie fließt nie ganz gleichmäßig. Streß, Bewegungsmangel oder ungesunde Ernährung können Staus im Sinne von Blockaden oder (bzw infolgedessen) auch energiearme Bereiche verursachen. Durch Berührung, Druck, Bewegung und Dehnung versucht Shiatsu den Energiefluß anzuregen und auszugleichen. Dabei wird das parasympathische System angesprochen, welches den Körper in einen Zustand der Regeneration und Erholung bringt und so die Selbstheilungskräfte aktiviert und für tiefe Entspannung sorgt.